Hilfe für Kinder

Spenden helfen!

Wer ermöglicht einem armen rumänischen Kind, dass es eine Kita besuchen kann?

Viele arme rumänische Familien schicken ihre Kinder nicht in den Kindergarten, weil sie die Gebühren dafür nicht bezahlen können. Aber gerade diese Kinder brauchen die Förderung im Ganztagskindergarten besonders dringend, weil sie zu Hause nicht nur sehr ärmliche Wohn- und Lebensbedingungen, sondern auch sehr wenig Spielzeug, Lernanstöße und Anregungen und viel schlechtere Entwicklungsbedingungen als Kinder aus besser gestellten Familien haben. Außerdem ist der Kindergarten im Winter geheizt und versorgt die Kinder mit Frühstück und Mittagessen.

Im Kindergarten lernen die Kinder den sozialen Umgang mit den anderen in ihrer Gruppe, trainieren ihr Gedächtnis, wenn sie neue Wörter, Lieder und Gedichte lernen, üben Konzentration und Ausdauer und beim Malen und Basteln die Feinmotorik ihrer Hände etc. etc.


Das alles sind wichtige Vorbereitungen auf den anschließenden Schulbesuch und besonders nötig für Kinder aus bildungsfernen Familien, denen diese Förderung zu Hause weitgehend fehlt. Für sie ist der Kindergartenbesuch besonders dringend. Da diese Familien aber oft die Gebühren nicht bezahlen können,  sind Kindergartenpatenschaften für ihre Kinder so hilfreich.


Die Gebühren für den Ganztagskindergarten betragen etwa 40 - 50 Euro pro Monat.


Spenden helfen …

Einige unterstützete Projekte - einfach auf das Bild klicken!
 
 
Aktuelle Seite: Home Wer ermöglicht einem armen rumänischen Kind, dass es eine Kita besuchen kann?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok