Hilfe für Kinder

Spenden helfen!

Projekt: Ein würdiges Zuhause für bitter arme rumänische Familien

Es sieht nach Luxus aus, wenn sich eine arme rumänische Familie ein Haus bauen will, statt mit einer Mietwohnung vorlieb zu nehmen. Aber in Rumänien sind die Mietpreise im Verhältnis zu Hausbaukosten sehr hoch, vor allem, wenn eine Familie ein Baugrundstück hat und sehr bescheiden und mit eigener Kraft baut. Ein eigenes Haus bedeutet auch, dass die Familie nicht mehr jahrzehntelang mit Mietzahlungen belastet ist, vor allem nicht in der Zeit, wenn die Kinder größer werden und mehr kosten und wenn die Eltern alt sind und nicht mehr arbeiten können. 

Es gibt in Rumänien Familien, die mit mehreren Kindern in sehr alten, baufälligen Häusern leben, oft alle zusammen in nur einem Zimmer, mit einem Ofen zum Heizen und Kochen und mehreren Betten oder Sofas, auf denen die Familie tagsüber sitzt und nachts schläft. Einigen solchen Familien konnte mit Spenden geholfen werden, dass sie sich in Eigenarbeit ein neues, sehr einfaches Haus bauen konnten, z.B. diese Familien:

Familie Ion S.:
Die Eltern lebten mit ihren 5 Kindern in einem elenden Haus mit nur einem Wohnraum und einer Abstellkammer.
Sie konnten nebenan ein Haus mit 3 Zimmern bauen, damit die Kinder mehr Platz bekamen.

Familie Ion S., altes Haus für 7 Personen

Mutter S. mit zwei ihrer Kinder am Hauseingang

Mutter S. im einzigen Wohn-Schlafraum

Links das neue Haus mit 3 Zimmern für die Kinder

Familie Mihaela G.:
Die Familie wohnte mit ihren 3 Kindern in einer winzigen, baufälligen Hütte aus Lehmziegeln.
Als ein Sponsor vor einigen Jahren dort einmal im Winter vorbei kam und dieses Elend sah, tat ihm die Familie so leid, dass er sofort Geld bereit stellte, damit sich  Familie G. ein kleines, festes Haus bauen konnte. Inzwischen hat sie sogar elektrischen Strom.

Familie G. wohnte in dieser elenden Hütte

Rückseite der alten Hütte

Familie G. hat endlich ein festes Haus

Familie Alina B.:
Familie B. lebte mit ihren 7 Kindern in einer uralten Hütte aus getrockneten Lehmziegeln mit 2 Räumen. Als es bei einem heftigen Sturm 2017 durchs Dach regnete, weichten einige Lehmziegel auf und das Haus drohte einzustürzen. Die Familie musste rasch neu bauen.
Im neuen Haus sind unten 2 Wohnräume und – endlich! - ein Badezimmer und darüber 3 Mansardenräume, die Familie B. später ausbauen möchte, wenn die Kinder größer werden und mehr Platz benötigen.

Familie B. wohnte hier mit 7 Kindern

Die Eltern B. mit einigen Kindern neben dem alten Haus

Rückseite des alten Hauses mit Holzschuppen

Der Neubau ist schon bewohnbar

Endlich ein Badezimmer für 9 Personen!

 Frohes Weihnachtsfest 2020 im neuen Haus

Familie Nicoleta Gh.:
Familie Gh. lebte in einer miserablen Hütte mit einem einzigen Raum, sehr beengt für die Eltern und ihre 7 Kinder!
Sponsoren finanzierten das Baumaterial für ein neues Haus. Unten sind jetzt 2 Wohnräume und ein Badezimmer und oben 3 Mansardenräumen, die später ausgebaut werden sollen. Da die Familie während der Bauphase nur kurze Zeit anderswo wohnen konnte und das neue Haus etwas größer werden sollte als die alte Hütte, hob der Vater die Fundamentgräben rund um die Hütte aus und mauerte dann die Außenwände hoch. Erst danach wurde die alte Hütte abgerissen und das neue Haus fertig gebaut. Familie Gh. ist glücklich, denn sie hat jetzt mehr Platz, ein Badezimmer und endlich auch elektrischen Strom!

Familie Gh. wohnte in dieser Hütte mit 7 Kindern!

Mutter und einige Kinder im alten Zimmer

Familie B. wohnte hier mit 7 Kindern

Die Wände des neuen Hauses werden hochgemauert

Jetzt wohnt Familie Gh. im neuen Haus

Endlich fühlen sich die Kinder wohl!

 

Diese und einige andere arme rumänische Familien sind dankbar, dass sie mit Spendenhilfe ein neues, festes Haus bauen konnten, in dem sie jetzt mehrere Zimmer haben und sich mit ihren Kindern sehr wohl fühlen.


Spenden helfen …

Mechtild Gollnick

Einige unterstützete Projekte - einfach auf das Bild klicken!
 
 
Aktuelle Seite: Home News Projekt: Ein würdiges Zuhause für bitter arme rumänische Familien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.