Hilfe für Kinder

Spenden helfen!

Memorialul Hubertus Gollnick

Am 07. 10. 2011 erschien folgender Artikel in der Agenda saptamanal:

„Memorialul Hubertus Gollnick“  Spielfest für Kinder in prekären Lebensverhältnissen und für ehemalige Straßenkinder


Die Sozial- und Kinderschutzdirektion des Kreises Temesch organisiert am Freitag um 10 Uhr auf ihrem Gelände zum 7. Mal das „Memorialul Hubertus Gollnick“.

Diese Veranstaltung, die für diese Institution schon zur Tradition geworden ist, ist der Erinnerung an Hubertus Gollnick gewidmet, einem der wichtigsten Philantropen des Sozialsystems in unserem Kreis. Gleichzeitig hat dieses Ereignis zum Ziel, auf die Rechte von Kindern in schwierigen Lebenssituationen hinzuweisen, und sportliche und künstlerische Aktivitäten der Kinder zu fördern.

Die Kinder spielen und beschäftigen sich in verschiedenen Bereichen („Kleine Köche“, „Clowns“, „Sportler“). An diesen Aktivitäten nehmen Straßenkinder teil und solche, die früher auf der Straße gelebt haben, Kinder, die Opfer von Gewalt wurden (aus dem Aufnahmeheim und den Hilfsdiensten zum Schutz von Kindern und Familien in Temesvar), sowie Kinder aus Behinderteneinrichtungen in Lugoj und Temesvar, aus dem Kinderheim in Recas und dem Mutter-Kinder-Heim der Caritas.

Zu dem Spielfest wurden Leiter des Kreisrats und der Kinderschutzdirektion sowie Vertreter des Vereins „Hilfe für Kinder“ und der Postlicealschule „Sancta Maria Hilfe“ eingeladen.

D. S. BARBU  Aus: Agenda saptamanal vom 7.10.2011 und www.tion.ro

Zeitungsbericht Agenda saptamanal

Einige unterstützete Projekte - einfach auf das Bild klicken!
 
 
Aktuelle Seite: Home Zeitungsberichte Memorialul Hubertus Gollnick